Previous Topic

Next Topic

Book Contents

Book Index

RIP und Druck – Register „Schneidekontur“

Bei Bedarf können Sie die gedruckten Objekte gleich im Anschluss formgerecht ausschneiden.

Die Ausgabe eines Dokuments, dessen Objekte danach ausgeschnitten werden, erfordert die folgenden Schritte:

  1. Erstellen Sie das gewünschte Bild und versehen Sie es mit einer Schneidekontur. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden einer Schneidekontur.
  2. Wählen Sie im Menü Datei den Befehl RIP und Druck.
  3. Wählen Sie im Dialogfenster „RIP und Druck" das Register Schneidekontur aus.
  4. Stellen Sie die Optionen für das formgerechte Ausschneiden ein.
  5. Drucken Sie das Design.
  6. Schneiden Sie das Objekt aus.

See Also

Drucken des Designs

Einstellen von Schneidekontur-Optionen

Schneiden der Kontur auf einem Hybrid-Gerät

Schneiden der Kontur in einem separaten Auftrag

Einstellungen im „RIP und Druck“-Dialogfeld

RIP und Druck - Allgemein-Register

RIP und Druck - Segment-Register

RIP und Druck - Erweitert-Register

RIP und Druck - Ausrichtung-Register

Einstellen der Treiber-Optionen

Drucken mit Spotfarben