Previous Topic

Next Topic

Book Contents

Book Index

Plotten/Schneiden-Dialogfeld - Erweitert-Register

Auf der Erweitert-Registerkarte können bestimmte Optionen für Schneideaufträge eingestellt werden.

In diesem Dialogfeld stehen folgende Parameter zur Verfügung:

Strichstärke in Kontur umwandeln

Hiermit sorgen Sie dafür, dass die Striche separat als Kontur ausgeschnitten werden.

Bemaßungen und Beschriftungen plotten

Hiermit sorgen Sie dafür, dass die Legenden und Bemaßungsangaben ebenfalls gezeichnet oder ausgeschnitten werden.

Auto -
Ver

Hiermit werden Überlappungen zwischen Objekten derselben Farbe entfernt.

Auto-Farbtrennung

Hier können Sie die Überlagerungsbreite von Objekten unterschiedlicher Farben einstellen.

Überschnitt

Wenn diese Option aktiviert ist, führt die Software beim Schneiden von geschlossenen Kurven einen zweiten Schneidedurchgang über eine festgelegte Strecke um die Kurve durch. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kurve vollständig ausgeschnitten wird.

Schneidereihenfolge optimieren

Wenn diese Option nicht aktiviert ist, werden die Objekte in der Reihenfolge gezeichin der sie angelegt wurden. Bei aktivierter Option werden die Objekte zuerst in der Länge verarbeitet. Danach ist dann der nächste Teil an der Reihe.

Pause zwischen Seiten

Hier können Sie einstellen, ob der Production Manager nach der Verarbeitung einer Seite jeweils eine Pause einlegen soll, damit Sie neues Material einlegen können.

Seitenmarkierungen schneiden

Schneidet den Rand der Seite aus, wenn ein Objekt in mehrere Segmente unterteilt wurde.

Kopierabstand zwischen Seiten anwenden

Bewirkt, dass zwischen Seiten, Segmenten und Gesamtsegmenten der Abstand eingehalten wird, der in der Gruppe Kopien der Registerkarte Allgemein für Kopien festgelegt wurde.

Automatische Registrationsmarken

Ergänzt kleine Rechtecke an den Ecken jeder Ebene, um das Positionieren der einzelnen Teile zu erleichtern.

Die automatischen Registrationsmarken werden einfach an den Ecken jeder Ebene erstellt. Wenn die Ebenen unterschiedliche Größen haben, sind die automatischen Registrationsmarken nicht einheitlich aufeinander ausgerichtet. Wenn Sie die automatischen Registrationsdazu verwenden möchten, Objekte mit unterschiedlichen Farben aufeinander auszurichten, muss entweder die Gesamtgröße aller Ebenen identisch sein, oder Sie müssen bei aktivierter Einzelsegmentoption den Befehl Alle Farben senden verwenden.

Gefülltes Plotten

Geben Sie hier den Winkel und die Stiftbreite für das Füllen an.

See Also

Ausschneiden von Objekten

Einstellungen im Plotten/Schneiden-Dialogfeld

Plotten/Schneiden-Dialogfeld - Allgemein-Register

Plotten/Schneiden-Dialogfeld - Segment-Register

Plotten/Schneiden-Dialogfeld - Optionen-Register